Kurse und Ereignisse

  • workshops and events
  • cours et expositions

Workshop Drucken auf Ton

Am Samstag, den 29. Februar 2020 biete ich in meiner Inneringer Werkstatt
ein allerletztes Mal den Workshop „Drucken auf Ton“ an.
In der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr führe ich anfangs die Technik der Übertragung von Motiven auf feuchte Tonplatten vor. Anschließend bleibt Zeit für die eigene kreative und stets sehr beflügelnde Arbeit. Grundlage für das Drucken auf Ton sind Laserdrucke. Eine Fülle von Motiven, Mustern und Farben stelle ich zur Verfügung. Die Tonplatten sind ideal vorbereitet und werden anschließend je nach Wunsch zu Schalen, Platten, Tellern geformt oder als Platte belassen. Wer schon einmal dabei war, eiß bescheid und kann gerne eigene Druckvorlagen mitbringen. Bei Fragen, gerne bei mir anrufen:
0177 3263044
Gebühr inklusive Ton, Farbkörper und Vorlagen: 120 Euro
Brennkosten werden mit 17 Euro/kg abgerechnet. Das beinhaltet die Glasur, das Glasieren meinerseits, den Schrüh- und den Glattbrand.

Bei Interesse an weiteren und auch theamtisch anderen Kursangeboten ist in Zukunft eine längere Anreise einzuplanen.


Mit der folgenden Veranstaltung verabschiede ich mich von der Schwäbischen Alb.

Voller Dankbarkeit blicke ich auf die Wertschätzung meiner Beiträge
und die freundliche und großzügige Unterstützung und Förderung durch die Stadt Hettingen und das Bildungshaus zurück.

14. und 15. März 2020
Tag der offenen Töpferei      TdoT 2020

Ceramic Studios invite to open workshops and studios
Journées portes ouvertes des ateliers céramiques

 

Im FUNDORT / Studio Sibylle Ritter   
Schulstraße 6  ♥  72513 Inneringen

Zu sehen und zu fühlen:
                                       To see and feel:
                                       À regarder et à toucher:

→ Architekturen in Ton
→ Butterdosen – Fett unter der Haube  =  Grenzbereiche des Nützlichen
→ Tischlein deck dich: Gedecke im Zeichen ausgefallener Einfachheit

 

Rückblick

Ab 15. September 2018 zeigte die
Galerie AllerArt Kunst&Werk in
88633 Heiligenberg am Sennhof

Keramische Arbeiten von Sibylle Ritter aus dem Jahr 2017

Kunstprojekt an der Stadtkirche Schorndorf zu 500 Jahren Reformation
SKULPTUREN 17
„Da ist Freiheit! Oder: Außer Thesen nichts gewesen?
Kirche fragt Kunst“
1. April  bis 10. November 2017, Stadtkirche Schorndorf

Mein Beitrag zu diesem Projekt in Form einer LED-Laufleiste, die die Worte WIRWOLLENWUNDER ununterbrochen abspielte, hatte mit Keramik nichts zu tun, sondern fügte sich ganz in die andere Seite meiner künstlerischen Arbeiten, von der die historisch zu nennende Seite http://www.sibylle-ritter.de   eine Vorstellung vermittelt.


KERAMIKMUSEUM WESTERWALD
Modern Classics
Fokus Gefäß
Teilnahme an der Ausstellung zeitgenössischer Keramik
im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen
vom 23. 09. 2016 – 26.02. 2017 mit zwei Arbeiten.
Zur Ausstellung erschien ein Katalog

STETS ZU SEHEN
Ständige Ausstellung von „Architekturen in Ton“
im Schloss Hettingen, Landkreis Sigmaringen.
Aktualisiert  Anfang 2017.
Zu sehen Montag bis Freitag zu den Öffnungszeiten des Rathauses
oder Sie melden sich bei mir persönlich.


Interview mit Sibylle Ritter, Zeitpunkt Magazin

Zeitpunkt Magazin, Interview mit Sybille Ritter

Zeitpunkt Magazin, Interview mit Sybille Ritter

Video-URL >>

www.zeitpunkt-magazin.de

TWB-Medien, Berlin 2013

—————————————————————